Mobil

Millionen für Schutz von Munitionslagern bereitgestellt

11.10.2017 р., 15:50

Die ukrainische Regierung hat 100 Millionen Hrywnja(umgerechnet etwa 3 Millionen 226 Tausend Euro) für die Erhöhung der Schutzfähigkeit der Munitionslager bereitgestellt.
Eine entsprechende Entscheidung hat das Ministerkabinett am Mittwoch getroffen. Es ist vorgesehen, die Mittel aus dem Reservefonds des Staatshaushalts zur Verfügung zu stellen.
Wie bekannt, kam es am 26. September Abend zu einem Brand bei den Munitionslagern, die sich im Raum der Stadt Kalyniwka, Gebiet Winnyzja, befinden. Mindestens zwei Personen wurden in Mitleidenschaft gezogen. Aus der Risikozone wurden damals über 30 Tausend Menschen evakuiert.
 

Millionen für Schutz von Munitionslagern bereitgestellt

Nachrichten zum Thema