Regierung gegen Migranten-Aufnahme im Tausch gegen EU-Visafreiheit

9.12.2016 р., 14:15

Die Regierung der Ukraine unterstütze nicht die Initiative, Migranten per Quoten der Europäischen Union im Tausch gegen die Gewährung der Visafreiheit für die ukrainischen Bürger aufzunehmen, sagte der ukrainische Premierminister Wolodymyr Groisman am Freitag im Parlament. "Das ist keine Stellungnahme der ukrainischen Regierung bezüglich der Migranten. Unsere Haltung ist vollkommen klar und deutlich - wir unterstützen nicht diese Initiativen", so der ukrainische Regierungschef. Ende November hat der Vize-Justizminister zuständig für die europäische Integration, Serhij Petuchow, vorgeschlagen, dass die Ukraine die Quote eines der EU-Länder für Verteilung der Migranten der Visumfreiheit willen aufnehmen werde, meldet die Agentur Interfax Ukraine.

Nachrichten zum Thema