Mobil

EU-Kommission stellt 50 Mio. Euro für Bekämpfung der Korruption in Ukraine bereit

11.07.2016 р., 11:25

Die EU-Kommission wird in der nächsten Zeit das Programm für Bekämpfung der Korruption in der Ukraine beschließen. Vorgesehen wird die Finanzierung des Programms in Höhe von 50 Millionen Euro, teilte EU-Erweiterungskommissar Johannes Hahn in einem Briefing am Montag in Kiew mit, berichtet die Agentur Interfax Ukraine. Es sei durchaus wichtig, dass die Ukraine gute Ergebnisse bei der Bekämpfung der Korruption im Rechtsbereich und der Reformierung der Staatsanwaltschaft an den Tag bringe. Es sei sehr wichtig, „um die Hoffnungen der ukrainischen Gesellschaft zu erfüllen und den Weg für die weitere Unterstützung der EU zu eröffnen“, erklärte der EU-Kommissar. Darüber hinaus machte er darauf deutlich, dass man auf die gemeinsamen Bemühungen der Regierung und des Parlaments bezüglich der Umsetzung der Reformen warte. Die ukrainischen Politiker haben aufzuhören, an die Wahlen zu denken. Sie müssen den Plan der Reformen realisieren, resümierte der EU-Erweiterungskommissar.

EU-Kommission stellt 50 Mio. Euro für Bekämpfung der Korruption in Ukraine bereit

Nachrichten zum Thema